Ophelia Scale/ Bd. 1 (Lena Kiefer)

2EC0FB28-15D0-473A-8EFD-0B6E4F9BF071

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …

Ab 14 Jahren | 18,00 [D] inkl. MwSt.|Hardcover mit Schutzumschlag | 464 Seiten |ISBN: 978-3-570-16542-3 | Erscheinungsdatum 18. März 2019 | Randomhouse

 

Bewertung 5 von 5 Sternen:

Das Wichtigste vorweg – dieses Buch gehört definitv zu meinen Highlights, denn neben der hervorragenden Story punktet die Autorin auch durch einen fesselnden, spritzigen Schreibstil.

Das Buch beginnt bereits sehr rasant. Ophelia ist Mitglied der Revoluzzergruppe ReVerse, welche die Abkehr von der Technologie wieder rückgängig machen will. Sie hat den Auftrag etwas aus einem Lagerraum zu entwenden und gerät dort in Teufelsküche. Dieser Abschnitt läßt schon erahnen aus welchem Holz sie geschnitzt ist und offenbart bereits wichtige Informationen aus der Welt in der sie lebt.IMG_5159

Ich habe allerdings nicht das Gefühl gehabt, dass es danach wesentlich ruhiger wurde. Wenn keine Aktion im engeren Sinne stattfand, so wurde doch durchgehend mindestens ein hoher Spannungslevel gehalten, der aber zwischenzeitlich immer noch mal angehoben wurde. Ich hatte leider nicht die Zeit, aber dieses Buch hätte ich definitiv gern auch am Stück durchgelesen.

Die Charaktere sind sehr interessant und vielseitig. Ophelia als Protagonistin mag man einfach, auch wenn ich sie zum Schluß ehrlich gesagt schütteln wollte. Aber dann hätten wir jetzt nicht diesen wunderbaren Cliffhanger am Ende des Buches. Über die anderen Charaktere kann man eigentlich kaum schreiben, ohne Dich einer Spoilergefahr auszusetzen. Nur soviel: es gibt noch andere tolle Figuren – und einige sind dann eben noch besser als die anderen 🙂

Den Schreibstil hatte ich ja bereits erwähnt – man fliegt förmlich durch die Seiten. Für meinen Geschmack passte da einfach alles. Die Autorin hat Ophelia eine gute Portion Sarkasmus mit in die Wiege gelegt, das schafft immer mal die ein oder andere amüsante Stelle – auch das finde ich klasse.

IMG_5160

Teil 2 erscheint übrigens voraussichtlich am 26. August 2019  und Teil 3 am 11. November 2019 im Handel und steht schon ganz oben auf meiner Wunschliste.

Fazit: Ein absolutes Highlight – hier würde ich gerne Extra-Sterne vergeben. Ein durchweg gehobener Spannungslevel gepaart mit einem spritzigen und rasanten Schreibstil trifft auf eine interessante Handlung und gute Charaktere. Leseherz – was willst Du mehr?

 

Vielen Dank an den cbj-Verlag für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde hierdurch nicht beeinflusst.

 

3 Kommentare zu „Ophelia Scale/ Bd. 1 (Lena Kiefer)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s