Haferhorde/ Jetzt geht’s um die Möhre (Suza Kolb)

Inhalt (Magellanverlag): img_3414

So ein Pferdeäppelmist! Die Ladenfrau will dichtmachen, weil in der Nähe ein großer Supermarkt er-öffnet hat. Das heißt nie mehr gemütliche Ausritte ins Dorf mit Möhren und Eiswaffeln für Schoko und seine Freunde! Und auch die heimische Möhrenversorgung ist gefährdet. Denn in Marias Gemüsegar-ten sind gemeine Diebe am Werk. Droht jetzt etwa ein Möhrennotstand? Das kann Schoko Superpony auf gar keinen Fall zulassen, das ist ja wohl klaro!

Vierfarbig illustriert von Nina Dulleck
Ab 8 Jahren
Hardcover mit Prägung und UV-Lack
160 Seiten
14,0 x 21,0 cm
[D] € 12,95 / [A] € 13,40
ISBN 978-3-7348-4033-3
16. Januar 2019

Hier geht’s zu Magellan!

Bewertung 5 von 5 Sternen:

Das neue Abenteuer der lustigen Haferhorde ist ab heute im Handel erhältlich. Wir durften es schon vorab lesen.

Daher können wir schon zum Start eine Kaufempfehlung  aussprechen!img_3419

Dieses Mal haben Schoko, Toni und Co. zwei (!) knifflige Probleme zu lösen. Der Dorfladen soll schließen, weil ein neuer Supermarkt eröffnet wird und wer zum Geier klaut die Möhren aus Marias Garten??

Die Pferdebande schmiedet einen Plan…. es läuft nicht ganz so wie gedacht…. ok, das ist ehrlich gesagt etwas untertrieben, denn es geht so einiges schief. Und genau das lieben wir an den Büchern der Haferhorde. Es gibt immer was zu lachen. Gewürzt wird die Geschichte immer noch durch z.B. den bayrischen Dialekt von Haflinger Toni (ich finde es einfach immer witzig, wenn er was zum Besten gibt) und die mismosenhaften Bemerkungen der Gräfin.

img_3420

Wir lesen bevorzugt Reihen – man ist dann einfach immer wieder viel schneller im Buch, als wenn ich erst mal alles kennen lernen muss.  Dieses Buch ist Teil 12 aus der Reihe – aber die Bücher sind in sich abgeschlossen. Daher kann man gut auch zwischendurch anfangen.

Das empfohlene Lesealter ab 8 finde ich passend. Beim bayrischen Dialekt von Toni muss man vielleicht manchmal noch erklären, daber das hielt sich bei uns in Grenzen. Meine Tochter hat mir das Buch vorgelesen und hatte einen Heidenspass sich genau an diesem Dialekt auszutoben.

Daher gibt es von uns sehr gern die volle Punktzahl!

Einen herzlichen Dank an den Magellanverlag für das Rezensionsexemplar.
Meine Meinung wurde hiervon selbstverständlich nicht beeinflusst!
Meinungen von BloggerkollegInnen:
Bisher keiner bekannt (bitte schick mir einen Link als Kommentar).
Falls Du das Buch auch gelesen und rezensiert hast, schreibe mir gern einen Kommentar. Gern füge ich Deinen Link hier mit ein.
(Tausend Dank für diese tolle Idee an die liebe Verena vom Lieblingsleseplatz.)

 

 

Ein Kommentar zu „Haferhorde/ Jetzt geht’s um die Möhre (Suza Kolb)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s