Rezensionen Januar 2019

IMG_3971

Gestern habe ich Euch unsere Neuzugänge im Januar gezeigt – aber wir haben auch fleißig gelesen und rezensiert. Es war aber sicher einer der lesestarken Monate mit noch ein paar freien Tagen Anfang des Jahres.

Der Übersichtlichkeit stelle ich Euch erstmal kurz die Jugend-/Erwachsenenbücher vor – meine Highlights aus diesem Bereich waren eindeutig Der Blackthorn Code Bd. 1/Das Vermächtnis des Alchemisten (Kevin Sands) und Die Schule der Alyxa/Der dunkle Meister (R. L. Ferguson).

Bei beiden Büchern freue ich mich schon auf Teil 2 – denn im Bereich Fantasy bevorzuge ich auf jeden Fall Reihen.

Dann habe ich mir Anfang des Jahres den Mein Bullet Planer für Ideen, Ziele und Träume (Jasmin Arensmeier) für meine Termine und Notizen gegönnt. Der liegt jetzt immer griffbereit und ich lege dort zudem auch alle wichtigen Zettel rein. Nicht alles muss ich mir notieren. So sieht der Planer zwar immer etwas chaotisch aus, aber ich muss nichts mehr suchen.

Zu guter letzt habe ich noch folgende Bücher gelesen, die ich alle gut oder sehr gut, aber nicht kernerschütternd fand.

Blätterrauschen (Holly-Jane Rahlens)

Die Schwestern vom Ku’damm/Jahre des Aufbaus (Brigitte Riebe)

Der Zauber des Hauses Ramblings (Kate Field)

Heliopolis Bd. 1/Magie aus ewigem Sand (Stefanie Hasse)

Davor und Danach (Nicky Singer)

Ich höre ab und an ja auch wirklich gern mal ein Hörbuch. Beruflich muss ich manchmal relativ weite Strecken fahren und dann ist das einfach perfekt.

Begonnen habe ich mit Obsidian/Schattendunkel (Jennifer L. Armentrout)  – ich hatte das Gefühl wenigstens auch mal wissen zu müssen um was es überhaupt geht. Teil 1 hat mich noch recht gut unterhalten – aber Teil 2 habe ich abgebrochen. Das war mir einfach zuviel Schmachterei und dabei zuwenig Handlung.

Bei einer Lovelybooks-Leserunde habe ich ein Exemplar von  Der Schatzsucher/Hörbuch (Fabian Kahl) gewonnen. Es war nicht ganz so gut wie erhofft – aber Fans von Fabian Kahl werden sich vermutlich dafür begeistern können.

Der Kinofilm zu Der Vorname/Hörspiel zum Film (GoyaLit) kam Ende 2018 auf die Leinwand. Ich liebe Christoph Maria Herbst als Sprecher und daher habe ich mich sehr gefreut, dass ich das Hörspiel hören durfte. Wenn man grundsätzlich mit Hörspielen klar kommt (ist nicht jedermanns Geschmack) dann sollte man dieses Exemplar mal im Auge haben.

IMG_4026

Aber auch im Bereich der Kinderbücher waren wir sehr fleißig. Als absolutes Highlight haben sich Die Hexen von Fairhollow High – Plötzlich magisch/Bd. 1 (Ariana Chambers) herausgestellt. Ein wirklich toller Reihenauftakt – Band 2 kommt im Sommer und ich freue mich schon sehr darauf.

Ebenfalls erwähnen möchte ich den plüschigen Neuzugang auf dem Bild – das sind Ticky und Black aus der Serie „Lady Bug“. Diese beiden haben wir bei einem Gewinnspiel der lieben authors_assistant gewonnen.

Die beiden lehnen schon auf den nächsten zu erwähnenden Büchern: die Horseclub-Reihe z.B. Schleich Horseclub/Das Geheimnis um Lakeside (Emma Walden). Meine Tochter hat alles bisher erschienenen Bücher der Reihe gelesen und ist schwer begeistert. Im Frühjahr erscheint ein weiteres Buch, in dem es um ein Fohlen geht.

Ebenfalls auf dem Bild zu sehen ist noch ein ganz tolles Buch Penny Pepper/Diebesjagd in London (Ulrike Rylance). Es geht hinsichtlich des Schreibstils ein bißchen in Richtung Lotta-Leben, ist aber nicht so extrem. Zudem sind viele Infos zu London enthalten – hat meiner Tochter absolut gut gefallen.

Ebenfalls sehr schnell durch und für sehr gut befunden wurden

Die drei !!!/Das Krimidinner (Henriette Wich) und Die Ponyprinzessin/Ellas Geheimnis (Diana Kimpton). Dieser Band der 3!!! hat übrigens meine Tochter jetzt so begeistert, dass sie nach und nach alle (bislang immerhin ca. 70) Teile lesen oder hören will. Zum Glück haben wir eine Jahreskarte in unserer Stadtbibliothek….. Aber sie ist tatsächlich jetzt schon bei 13 oder 14 – ich kann es gar nicht genau sagen.

Bis vor Kurzem noch gar nicht so auf unserem Radar sind die Bücher der Haferhorde/ Jetzt geht’s um die Möhre (Suza Kolb). Dieser Band ist der aktuellste und wir durften ihn bereits vor dem Erscheinungstermin lesen. Ganz ehrlich – die Haferhorde ist schon irgendwie göttlich. Es gibt ganz viele tolle Illustrationen und immer wieder was zu lachen.

Zwei wirklich tolle Kinderbücher habe ich wiederum gelesen: Die geheime Drachenschule.  Bd. 1 (Emily Skye). Auch hier freue ich mich schon auf Band 2, ebenso wie bei Blogstar Opa/Mit Herz und Schere Bd. 1 (Aygen-Sibel Celik).

Last but not least hatten wir noch folgende Bücher im Januar auf dem Tisch bzw. Sofa:

Zarah und Zottel und das zerbrechliche Herz (Jan Birck), Die kleine Wolke (Petra Lahnstein) und Paule & Sneakers/Zwei wie Hund und Katze (Frauke Scheunemann und Antje Szillat).

Auch ein Kinderhörbuch hatten wir im Januar dabei: Die Zeitdetektive/ Teile 3-5 (Fabian Lenk). Eigentlich sind es ja drei – daher haben wir auch nur diesen Schuber geschafft. Wer die Zeitdetektive noch nicht kennt – meine Tochter mag sie sehr gern und ich höre auch interessiert mit. Spannende Geschichten verpackt in historische Fakten.

Das war ein wirklich umfangreicher Monat – ich denke der Februar fällt etwas kleiner aus 🙂

 

 

2 Kommentare zu „Rezensionen Januar 2019

  1. Ich lese auch am liebsten Reihen! Dadurch lernt man einfach die Charaktere besser kennen, während eben diese bei Einzelbänden oft eher oberflächlich bleiben… allerdings muss man bei neuen Reihen immer so lange auf die Fortsetzung warten, das ist gemein ^-^

    Gefällt 1 Person

    1. Ja das stimmt. Daher lese ich Reihen häufig erst, wenn mindestens ein Folgeband schon „greifbar ist“. Sonst bin ich gedanklich auch schon wieder viel zu weit weg.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s