Das Naturforscher-Buch Tiere (arsEdition)

IMG_5710

Mit diesem spannenden Forscherbuch gehen Kinder vor der Haustür auf Tierexpedition. Wie schnell ist eigentlich Schneckentempo? Welche zauberhaften Verwandlungen kannst du im Tierreich entdecken? Aufgebaut nach Themengebieten und Lebensräumen lässt dieses Buch keine Fragen offen. Zahlreiche Tipps, Platz für Beobachtungen und viele praktische Anregungen machen Natur erleb- und erfahrbar. Mit Stickerbogen und großem Aktivteil für Kinder ab 8 Jahren.

10,00 € [D] / 10,30 € [A] | Erschienen am 18.03.2019 | Ab 8 Jahren | Softcover | 114 Seiten | 192 mm x 150 mm | ISBN: 978-3-8458-3125-1 | Verlag arsEdition

 

Bewertung 5 von 5 Sterne:

Sucht Ihr ein tolles Mitmach-Buch für Eure naturbegeisterten Kids oder ein schönes Geschenk? Dieses kleine aber feine Naturforscher-Buch könnte genau das Richtige sein. IMG_5711

Ausnahmsweise beginne ich mal mit dem Cover/Umschlag, denn der ist relativ robust und die etwas stabileren Seiten lassen sich gut umblättern und bleiben mit etwas Druck auch offen. Wenn ich gerade dabei bin mir einen Regenwurm oder gar etwas Schnelleres anzugucken, kann ich nicht noch mit den Seiten eines Buches kämpfen. Ganz zu schweigen von Kescher-Einsätzen im nahe gelegenen Bachlauf um sich ein paar Kaulquappen anzugucken. Aber das ist hier gut gelöst, damit werden die Kids sicher gut klarkommen (imWasser würde ich es dann aber doch nicht empfehlen:))

Das Buch bietet eine Vielzahl an interessanten Infos zu heimischen Tieren. Das passt wunderbar zum Lesealter, denn bei uns stand in der 3. Klasse „Wald und heimische Tierarten“ lange Zeit im Stundenplan.

Da ich leider keinen Blick ins Buch gefunden habe, stelle ich Euch mal kurz die Themen vor:

Wiese | Stadt | Garten | Bach und Teich | Wald | Nacht

Hinter jedem Thema verstecken sich ca. 8-10 Unterthemen, die kindgerecht und interessant auf je einer Doppelseite aufbereitet sind. Wußtet Ihr, dass Regenwürmer 5 Herzen haben? Ich ehrlich gesagt nicht. Die Seiten sind ansprechend bunt gestaltet und mit Fotos, grafisch gegliederten Infoblöcken und auch Mitmach-Teilen toll aufgebaut.  Bei einem Tier ist ein Logbuch über Beobachtungen enthalten, beim nächsten ist eine kleine Rechenaufgabe eingebaut, usw.

Leider hatten wir das Buch noch nicht, als das Thema im Sachunterricht durchgenommen wurde, meine Tochter hätte es sicherlich mit in die Schule genommen. Übrigens wird das Buch wieder direkt auf den Schreibtisch wandern, denn es wird immer wieder gern zwischendurch genutzt.

Ich habe gerade bei A….. geschaut, ob dort ein Blick ins Buch enthalten ist. Leider auch nicht, aber es gibt vom Verlag bereits ein anderes Naturforscher-Buch  – und zwar das mit dem Fuchs auf dem Cover. Bei diesem Buch könnt Ihr Euch den grundsätzlichen, grafischen Aufbau ansehen – das ist ganz ähnlich.

IMG_5712

Ob zum Lesen auf dem Sofa, Nachschlagen bei Sachkunde-Aufgaben, zum Mitnehmen in den Wald oder auf einen Spaziergang – dieses tolle und handliche Sachbuch bekommt von uns definiv eine klare Empfehlung! Ganz vorn im Heft befindet sich noch eine Seite mit Stickern, für die sich sicher jedes Kind begeistern kann.

Fazit: Wir sind sehr begeistert von diesem interessanten und handlichen Sachbuch über die heimische Tierwelt!

 

Wir bedanken uns herzlich beim Verlag arsEdition für das Rezensionsexemplar. Unsere Meinung wurde hierdurch nicht beeinflusst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s