Lego/Disney Prinzessin – Eine Brücke in die Zauberwelt

IMG_5169

Seit Stunden schon prasseln dicke Regentropfen vom Himmel herab. Während sich die Disney-Prinzessinnen im Schloss die Zeit vertreiben, schwillt das kleine Bächlein im Garten zu einem reißenden Fluss an. Als es endlich aufhört zu regnen, stehen Belle, Cinderella, Rapunzel und Co. vor einem Problem: Wie sollen sie ans andere Ufer und in die magische Zauberwelt dahinter gelangen?

Dieses LEGO® Disney Prinzessin™ Lesebuch eignet sich besonders gut für Leseanfänger: Große Schrift, kurze Sätze und liebevolle Illustrationen auf jeder Seite erleichtern kleinen Prinzessinnen das Lesen. Ein Bilderglossar stellt die berühmten Disney-Heldinnen und ihre tierischen Freunde vor. Für ein positives Leseerlebnis sorgen eine Leseurkunde zum Ausfüllen und ein Prinzessinnen-Quiz am Ende des Buches.

  • Eine magische Geschichte mit allen Disney-Prinzessinnen in fünf Kapiteln
  • Märchenhafte Illustrationen auf jeder Seite
  • Mit großer Schrift, Bilderglossar, Einleitung, Leseurkunde und Prinzessinnen-Quiz

Hardcover | ISBN 978-3-96080-288-4 | 48 Seiten | 6,99€ | Ameet Verlag

 

Bewertung 5 von 5 Sterne:

Letzte Woche bekamen wir Überraschungspost vom Ameet Verlag mit diversen schönen Büchern aus der Lego Kollektion. Eines davon stellen wir Euch heute vor.

„Eine Brücke in die Zauberwelt“ ist ein farbenfrohes und schönes Buch für Leseanfänger. Das Buch beginnt mit einer schönen Vorstellung der Charaktere inkl. Bebilderung. Die Geschichten drehen sich um Cinderella, Belle, Schneewittchen, usw. – also allesamt bekannte Prinzessinnen aus diversen Märchen (und Disney-Verfilmungen).IMG_5170

Diese Prinzessinnen erleben in jedem Buch ein anderes Abenteuer – welches natürlich ein gutes Ende nimmt. Es regnet und die Prinzessinnen stehen nach einem schönen Tag nicht wie gewohnt an dem kleinen Bachlauf – dieser hat sich zu einem etwas größeren Fluss entwickelt. Wie kommt man nun auf die andere Seite? Arielle schwimmt, Mulan hüpft über Steine und Aurora klettert (durch die Bäume). Aber Cinderella, Belle und der kleine Welpen müssen auch auf die andere Seite.  Da hilft nur eine Brücke. Ich finde es super – genau an dieser Stelle ist eine Illustration der notwendigen Lego-Steine um genau diese Brücke auch zu bauen.

Was gefällt uns noch besonders gut an diesem Buch? Also – erstmal begeistert mich die bunte und ästhetische Aufmachung – denn gerade bei Leseanfängern „isst das Auge“ noch sehr mit. Die Kinder entdecken auf Anhieb bekannte Figuren und auch die berühmten Lego-Bausteine auf dem Cover. Denn die Illustrationen sind die Lego-Figuren entsprechend. Das sehe ich als absoluten Pluspunkt, denn so wird direkt der Anreiz gesetzt die Geschichte im Kinderzimmer nachzuspielen. Finde ich super! Denn die Geschichte beginnt so: „Es war einmal ein junges Mädchen. … Das Mädchen dachte sich … magische Geschichten aus….“.

Am Ende des Buches ist eine kleine noch auszufüllende Leseurkunde für stolze Erstleser. Dann schließt sich ein kleines Quiz an, in welchem das Kind sich nochmal beweisen kann. Meine Tochter hat diese Buchrätsel immer geliebt – das ist einfach eine tolle Möglichkeit und soeben Gelesenes nochmal zu überdenken (und stolz zu zeigen was man geschafft hat). Alternativ merken die Eltern, ob die Kinder einfach nur vorlesen oder auch die Texte umsetzen.

Auf den umfangreichen Illustrationen gibt es viel zu entdecken und so ist dieses Buch als Einstieg in eine wunderbar „Leselaufbahn“ auf jeden Fall geeignet. Ich weiß auch, dass es unglaublich viele Erstleserbücher gibt (wir hatten gefühlt eine halbe Bibliothek), aber meine Tochter hat sich immer auch für die Exemplare begeistert in welchen schon bekannte Elemente vorhanden waren. Ich glaube diesen Faktor sollte man gerade am Anfang auch mal bedenken – bei bekannten „Sachen“ ist die erste Hürde nicht so groß.

Fazit: Ein absolut gelungenes Buch für Erstleser – es überfordert nicht und setzt weitere Anreize zum Spielen.

 

Herzlichen Dank an den Ameet Verlag für das Rezensionsexemplar. Unsere Meinung wurde hierdurch nicht beeinflusst.

 

3 Kommentare zu „Lego/Disney Prinzessin – Eine Brücke in die Zauberwelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s