Die Münsterland-Detektiv/ Feuer auf dem Hof (Anja Stroot)

Inhalt (Lovelybooks):

Endlich Sommerferien! Die Münsterland-Detektive sind gerade in ihrem Feriendomizil angekommen und eifrig dabei, Pläne zu schmieden, als plötzlich ein gefährliches Feuer auf dem Reiterhof ausbricht. Die Flammen schlagen um sich. Es herrscht große Aufregung. Können alle gerettet werden? Und warum ist das Feuer überhaupt ausgebrochen? Natürlich beginnen die Münsterland-Detektive sofort zu ermitteln.

Zusammen mit den Pferden erleben die Kinder wieder spannende Abenteuer. Aufregende Geschichten, liebevoll illustriert, die das Herz kleiner Pferdefreunde und Spürnasen höher schlagen lassen.

Mit Geheimschrift, Bastelanleitung und Bastelbogen für ein Lesezeichen passend zum Buch und eigenem Detektivausweis!
Ab 8 Jahren

Bewertung 5 von 5 Sterne

Vielen Dank an Anja Stroot für das Rezensionsexemplar.

Diesem Buch merkt man an, dass es mit viel Liebe gestaltet wurde. Neben der tollen Geschichten sind Bastelanleitungen für ein eigenes Lesezeichen und einen Detektivausweis, sowie kleine Rätsel rund um das Buch am Ende enthalten. Diese Rätsel zum Buch haben z.B. meiner Tochter immer sehr gut an den typischen Leseraben-Büchern gefallen und daher sind sie aus meiner Sicht total passend. Es ist also nicht nur ein Buch zum Lesen, sondern auch zum Mitmachen – eine wunderbare Mischung für das Alter.

Ein Wort noch zu Schrift/Schriftgröße: empfinde ich für 8-jährige als passend, ich glaube es ähnelt stark unserer Fibelschrift aus dem 3. Schuljahr. Also hat die Autorin sich auch hierzu Gedanken gemacht, das fällt mir sehr positiv auf.

Die Geschichte an sich fängt erst etwas ruhig an und nimmt dann an Fahrt auf – gerade zum rechten Zeitpunkt. Aber dann passiert recht viel – die Kinder haben allerhand um die Ohren, aber meistern alle Aufgaben. Nebenbei erfahren die Leser auch noch einige interessante Dinge rund um Pferde. Die Detektive werden mitten in der Geschichte schon von einer Mutter auf die Probe gestellt – das ist eine schöne Idee.  Dann ist der Spürsinn erstmal nicht gefragt, erst wieder zum Schluß. Für unseren Geschmack hätte dieser Bereich gern noch umfangreicher sein können – aber meine Tochter ist 9 1/2 und daher auch etwas mehr Lesestoff gewohnt.

Alles in allem ist dieses Buch sicherlich schon toll zum Vorlesen ab 6 Jahren und mit 8 dann prima selbst zum schmökern. Da es sich um eine Reihe handelt, können alle Leseratten auch immer wieder neue Abenteuer mit der tollen Gruppe erleben. Wenn ich es recht verstanden habe, geht es in dieser Reihe auch um Freundschaft und die Entwicklung bzw. Entstehung von Freundschaften – also auch ein toller Aspekt in dem Alter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s