Das Pubertier (Jan Weiler)

Inhalt (Lovelybooks):

Im Pubertier-Biotop
Irgendwann verschwinden in jeder Familie Diddl-Mäuse, Prinzessin Lillifee und Wilde Kerle, stattdessen kommen Zahnspangen, Vampir-Sagas und und pickelige Jungs ins Haus. Jan Weiler erzählt vom Leben mit seiner pubertierenden Tochter Carla so unterhaltsam und treffend, dass sich viele Eltern im alltäglichen Wahnsinn wiedererkennen – und plötzlich prächtig darüber amüsieren können.

Bewertung 5 von 5 Sterne:

Dieses Hörbuch bzw. Buch muss man einfach mal gehört/gelesen haben.
Jan Weiler versteht es alltägliche Situationen aufs Korn zu nehmen – in diesem Buch finden wir uns alle glaube ich wieder.
Er erfindet nichts Neues, sondern schöpft nur aus dem prallen Leben heranwachsender Jugendlicher.
Besonders gut gefallen mir die Passagen „Versuchslabor/Versuchsanordnung“. Perfekt um es nebenbei zu hören – ich habe mich bestens unterhalten gefühlt.
Die weiteren dazugehörigen Hörbücher werde ich mir in Kürze gönnen, es lohnt sich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s