Pettersson und Findus – Wie Findus zu Pettersson kam (Sven Nordquist)

Inhalt:

Es war einmal ein Pappkarton, in dem waren grüne Erbsen drin. Zunächst. Dann, als sie aufgegessen waren, kam etwas anderes in den Karton: ein kleiner Kater, noch so klein, dass er Platz in einer Hand hatte. Ein Geschenk für Pettersson.
So fangen Märchen an. Und der alte Pettersson hatte ein Gefühl, als wenn man an einem Sommermorgen das Rollo hochzieht und das warme Sonnenlicht hereinströmt. Noch kann der Kater nicht sprechen und noch trägt er keine Hose – aber eines Tages, beim Zeitungslesen, da ist es so weit: „So eine Hose will ich auch haben“, sagt Findus. Was für einen wunderbaren Kater Pettersson doch bekommen hat!

28 Seiten · gebunden
21.0 x 29.5 cm
ab 3 Jahren
EUR 13,00 · EUA 13,40
ISBN-13: 978-3-7891-6916-8
EAN: 9783789169168
Erscheinungstermin: Februar 2002

Bewertung 5 von 5 Sternen:

Mit diesem Buch beginnt die Pettersson – Reihe. Früher habe ich es meiner Tochter vorgelesen, mittlerweile liest sie die Bücher selbst. Dieses Buch hat von allem etwas, es ist mal lustig (die Muckla), mal spannend (als Findus sich vor dem „Untier“) versteckt und hat natürlich ein schönes Happy End.

Meine Tochter sagt ganz klar 5 von 5 Sternen und ich kann das als Mutter bestätigen. Eine tolle Geschichte mit wirklich wunderschönen, vielen Bildern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s